Ich haltedie hohen

beruflichen Standards:

Vertrauen,

Zuverlässigkeit,

Vertraulichkeit ein. 

Liebe Freunde, Kollegen und Partner,

vielen Dank für Ihren Besuch meiner Webseite!

 

Ich heiße Elizabeth Suschko. Ich bin eine Völkerrechtlerin mit Fremdsprachenkenntnissen.

Ich halte die hohen beruflichen Standards: Vertrauen, Zuverlässigkeit, Verantwortlichkeit und Vertraulichkeit ein.

Ich habe die Karriere der Völkerrechtlerin mit Kenntnissen der vielen Fremdsprachen ausgewählt, obwohl habe ich verstanden, dass es nicht so einfach wird.

2004 habe ich begonnen, das Völkerrecht und die chinesische Sprache zu studieren. Und seitdem ist mein berufliches Interesse auf China, seine Gesetze, Vorschriften und Geschäftsumgebung konzentriert.

Das Interesse der verschiedenen Länder an der Zusammenarbeit mit China wachst besonders wegen der Initiative „Ein Band, eine Straße“ (Neue Seidenstraße), die im Jahr 2013 eingesetzt wurde. Das ist ein vielseitiges und umfassendes Infrastrukturprojekt mit dem Ziel, Asien und Europa durch den Kraftfahrzeug-, Eisenbahn- und Seeschiffverkehr zu vereinigen.

Ich bin froh, dass meine Auswahl des Berufs mit der Chinaorientierung sehr bewusst ist. Ich berufe die Fachleute im Fachbereich des Völkerrechts, des internationalen Privatrechts, EU-Rechts, Gleichgesinnte aus den verschiedenen Ländern zur Herstellung und der Entwicklung der Zusammenarbeit.

Mehr Informationen über mich gibt es im Bereich "Über Dr. jur. Elizabeth Suschko".

Wenn Sie eine Frage haben, bitte, schrieben Sie diese hier. 

 
 
Mit freundlichen Grüßen, 
Dr. jur. Elizabeth Suschko
Doktorin der Rechte (internationales Privatrecht) 
Völkerrechtlerin mit Fremdsprachenkenntnissen
 
 
Als Verfasserin dieser Webseite weise ich darauf hin, dass dieses Projekt in fünf Sprachen nicht gewinnorientiert  ist.